Biopower-Anlage Ormalingen

Die Biopower-Anlage Ormalingen verarbeitet jährlich 6'000 Tonnen Bioabfälle aus der Region sowie Rindergülle und produziert daraus gegen 1 Mio. m3 Biogas sowie ca. 5'000 Tonnen Flüssignährstoff.

Das Biogas wird mittels BHKW aufbereitet zu Strom und Wärme. Während der Strom ins örtliche Verteilnetz der EBL gelangt, wird mit der Wärme die Grundversorgung des Wärmeverbunds GEVO sichergestellt.

Die Anlage wurde Ende 2008 in Betrieb genommen und ist mittlerweile voll ausgelastet.

Anlagenstandort:
Maloyaring 5, 4466 Ormalingen

Betreiber:
Neo Biogas GmbH, p.A. Andreas Itin, Hauptstrasse 21, 4466 Ormalingen
Tel. Tel. CH +41  619814246  Anrufen  oder CH +41  793541292  Anrufen , Fax 061 981 42 46
e-mail bio-power@bluewin.ch

Anlagenbesichtigung/Führungen:
Werden erst ab Spätfrühling 2009 angeboten

Weitere Detailinformationen zur Biopower-Anlage Ormalingen:
- Kennzahlen
- Funktionsbeschrieb / Fliessbild / Anlagen-Layout