Bezugsmöglichkeiten von Biogas

Biogas kann nicht direkt gekauft werden. Die erneuerbare CO2-neutrale hergestellte Energie ist aber über die Angebote der regionalen Energieversorger IWB, EBL und EBM zu beziehen.

Das bei der vergärung gewonnene Biogas wird auf den Biopower-Anlagen entweder zu Strom und Wärme oder zu Biomethan aufbereitet. Die Biopower-Anlagen Ormalingen und Liesberg produzieren Strom, der in das örtliche Stromnetz gespeist wird. In Ormalingen wird noch Wärme für den Fernwärmeverbund GEVO hergestellt. In Pratteln wird das Biogas auf Erdgasqualität aufbereitet und als Biomethan ins örtliche Erdgasnetz gespeist. 

Für Haushalte und Betriebe mit Erdgasanschluss kann Biogas bei den IWB bestellt werden.

Biogasstrom kann bei den EBM und den EBL bestellt werden.

Biogaswärme bekommen Haushalte mit einem Fernwärmeanschluss in Ormalingen und Gelterkinden automatisch.